Auberge du Bois Prin

Ihr Aufenthalt in Chamonix

Zu den legendären Adressen des Mont-Blanc-Tals zählt auch die Auberge du Bois Prin. Das für seine spektakuläre Panoramalage bekannte Hotel wurde 1976 von Denis Carrier und seiner Familie erbaut, die seit mehreren Generationen in Chamonix zu Hause ist.

Emmanuel und Kristine Renaut, Eigentümer des Hotels Flocons de Sel in Megève, freuten sich, dieses Kleinod zu erwerben, das sie sofort in ihr Herz geschlossen hatten und mit dem sie die Geschichte ihres Familienunternehmens weiterschreiben möchten.

Die Auberge du Bois Prin verfügt über 10 gemütliche Zimmer und Suiten, die mit warmen Holzelementen den typischen Charme der Savoie versprühen:
4 Superior-Zimmer, 1 Deluxe-Zimmer, 3 Junior-Suiten und 2 Suiten
Alle Zimmer haben einen Balkon oder eine Terrasse mit atemberaubender Aussicht auf das Tal von Chamonix und das Mont-Blanc-Massiv.

Unter Küchenchef Emmanuel Renaut erlebte das Hotelrestaurant, das mehrere Jahre lang geschlossen war, eine Renaissance.
Seine Brigade verwöhnt den Restaurantbesucher mit einer von der Umgebung inspirierten Küche. Ihre kreative und schmackhafte Speisekarte lädt zum Entdecken lokaler Produkte der Berge ein.

Ein kleiner Wellness-Bereich mit Sauna und Whirlpool zum Entspannen und Wohlfühlen rundet das Angebot des Hotels ab.

Das Hotel ist täglich geöffnet.
Das Restaurant ist von Mittwoch bis einschließlich Sonntag geöffnet.

Kontakt:
Auberge du Bois Prin
69 chemin de l'Hermine
74400 CHAMONIX MONT BLANC
+33 (0)4 50 53 33 51
info@boisprin.com

Offizielle Website